Brennwerttechnik

Die Brennwerttechnik macht die im Abgas in Form von Wasserdampf befindliche Wärmemenge für die Beheizung Ihres Hauses nutzbar. Der Verbrauch von Öl und Gas wird auf ein Minimum gesenkt. Hochmoderne Geräte mit besonders sparsamen Heizungspumpen und intelligenter Warmwasser-Speichertechnik lassen für nahezu jeden Anwendungsfall eine effektive Lösung zu. Vorhandene Öltankanlagen und Gasanschlüsse können weiter genutzt werden und machen eine Investition in die Wärmequelle überflüssig. Durch Kombination mit Solaranlagen, Wärmepumpen, Feststoffkesseln oder dem Blockheizkraftwerk "Dachs" lassen sich zudem optimale Heizsysteme für die unterschiedlichsten Anforderungen erstellen.

 

Pelletkessel arbeiten vollautomatisch. Die Beschickung aus dem Pelletbunker erfolgt selbständig und angenehm leise. Stückholzkessel werden von Hand beschickt. Sie bieten die Möglichkeit, sich durch eigenen Holzeinschlag komplett von Energielieferanten unabhängig zu machen.

 

Durch Kombination mit Solaranlagen, Brennwertheizsystemen, Wärmepumpen oder Blockheizkraftwerken sind für alle denkbaren Anwendungsfälle Holzheizungen möglich.